Praxisbeispiel: Dachabsicherungen

"Kollektivschutz vor Individualschutz" - das gilt auch für das Thema Dachabsicherungen. Arbeiten auf Dächern, die zudem oft Lichtkuppeln oder andere Gefährdungsstellen aufweisen, kommen vielleicht nicht täglich vor. Aber wenn dort jemand arbeitet, muss die Sicherheit gewährleistet sein. 

Als Experten für Absturzsicherung installieren wir natürlich auch Kollektivschutz auf Dächern. Je nach Gegebenheit der Daches ist dieser anders zu planen und umzusetzen. In unserer Bildergalerie "Praxisbeispiel: Dachabsicherungen von der Planung bis zur Umsetzung" sehen Sie einen Ablauf von der Analyse über einzelne Arbeitsschritte bis zum fertig installierten Geländer. Auch nachträglich können Dächer sicher ausgerüstet werden. Ohne Beschädigung der Dachhaut. 

Hier geht es zur Bildergalerie "Dachabsicherung"!

Fragen und Antworten
Sie haben Fragen zum Thema Dachabsicherung? Oder ein konkretes Problem? Ein Dach, das abgesichert werden muss? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Arbeitsschutzexperten Josef Heubrock: +49(25 71)16-221 oder unter j.heubrock@carlnolte.de.

19.03.2019 Carl Nolte Technik GmbH