Detail

Einladung zum Erfahrungstag Industrieller 3D-Druck am 13.2.2020

Der industrielle 3D-Druck ist eine zukunftsweisende Produktionsmethode. Als wichtige Station in der Produktentwicklung. Für Prototypen und individuelle Bau- bzw. Ersatzteile. In Sachen Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Prozesssicherheit und Qualität spielen professionelle Industriedrucker in einer ganz anderen Liga als Geräte für private Anwendungen. Neu im Portfolio der Carl Nolte Technik: Unsere Nolte-3D-Druckplattform, über die Sie Ihre individuellen Teile realisieren können.

Einen Einblick in die Technologie und die Anwendungsmöglichkeiten des Industriellen 3D-Drucks bietet Ihnen unser Erfahrungstag am 13. Februar 2020. Entdecken Sie, welche Möglichkeiten Ihnen dieses Verfahren mit der individuellen Fertigung von Elementen aus Kunststoffen, aber auch aus Metallen (Alu, Edelstahl, Einsatzstahl, Titan, Kupfer) bietet.

Programm des Erfahrungstags Industrieller 3D-Druck

  • Die Welt der Additiven Fertigung (3D-Druck)
    • Einführung
    • Druckverfahren für belastbare Bauteile
    • Herausforderungen im 3D-Druck
    • 3D-Druck sinnvoll und wirtschaftlich einsetzen
  • Vorstellung der 3D-Druckplattform
    • inkl. Live-Demo des Systems
  • Anwendungsfälle, Bauteile & Besonderheiten
    • Identifizierung von geeigneten Bauteilen für den 3D-Druck
    • Anwendungsgebiete
    • Wofür wird 3D-Druck in der Praxis bereits genutzt?
    • Optimierung & Kostenersparnis beim 3D-Druck
       

Einfach online anmelden

Der Erfahrungstag findet statt am Donnerstag, 13.2.2020, bei uns im Hause an der Mergenthalerstraße in Greven. Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Weitere Infos zum Programm und die Teilnahmebedingungen finden Sie in der PDF-Einladung.


Sie haben Fragen zum Erfahrungstag oder speziell zum Thema Industrieller 3D-Druck? Dann wenden Sie sich bitte an Kai Böwing: +49(25 71)16-226 oder per eMail unter k.boewing@carlnolte.de.

23.12.2019 Carl Nolte Technik GmbH