Detail

Neue Azubis 2020 in der Nolte-Gruppe

Stolze 29 Auszubildende hat die Nolte-Gruppe, bestehend aus Carl Nolte Technik und noltewerk, aktuell zu verzeichnen. Viel Verantwortung für unsere Unternehmen und viel Potential, Nachwuchs aus den eigenen Reihen zu generieren.

Die Vielfalt der Berufe in beiden Betrieben bietet eine spannende Auswahl für junge Leute. Vom kaufmännischen Bereich bis zum handwerklich geprägten Beruf des Verfahrensmechanikers ist quasi für alle Vorlieben und Begabungen etwas dabei. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr acht neue und ein bekanntes Gesicht als Auszubildende begrüßen zu dürfen: Schon zum dritten Mal in den letzten Jahren entscheidet sich eine bei uns zuvor ausgelernte Fachkraft für Lagerlogistik für eine kaufmännische Anschlussausbildung. Hier hat sich die Bezeichung übrigens zum 1. August geändert ("Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)").
 

In folgenden Berufen starten 2020 neun junge Leute im nolteteam durch:

  1. Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement*: 2 Auszubildende
  2. Fachkraft für Lagerlogistik*: 1 Auszubildende
  3. Industriekauffrau*: 1 Auszubildende
  4. Industriemechaniker*: 2 Auszubildende
  5. Verfahrensmechaniker für Kunststoff- & Kautschuktechnik*: 2 Auszubildende
  6. Kauffrau für Marketingkommunikation*: 1 Auszubildende

*m/w/d
 

Wir wünschen unserem "Nachwuchs" einen guten Start, der begleitet von den erfahrenen Kollegen und Kolleginnen des nolteteams sicherlich reibungslos und interessant verlaufen wird.

Neun Auszubildende und zwei Ausbildungsverantwortliche stehen auf einer Parkplatzeinfahrt vor den Logos der Firmen Carl Nolte Technik und noltewerk
20.08.2020 Carl Nolte Technik GmbH